What we're about

Dies ist eine Gruppe für alle, die an Kulturveranstaltungen wie z.B.
Lesungen, Performances, Mini-Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr Spaß haben.
Wir freuen uns schon tolle Abende mit neue Mitglieder der Gruppe zu verbringen.
Wir bieten regelmäßige Events an in eine schöne und lockere Atmosphäre, wo man neue Kunst und vieles Aufregendes entdecken wird.

Upcoming events (1)

VERNISSAGE Transgresiones y Distopías

KARAK Art Lab & Galerie

Transgressions and Dystopias

We cordially invite you to the exhibition Transgressions and Dystopias by Argentine artist Norberto Luis Romero.
When? Saturday, September 25, 2021 starting at 4pm
Where? at our space: KARAK ART LAB & Galerie in Cologne!
**We kindly ask you to follow the current covid rules, which apply to the city of Cologne**
More info and reservations:
[masked]
https://linktr.ee/KARAK_ARTLAB

This provocative exhibition will immerse you in an imperfect and at the same time bizarre fantasy world, where transgressive images emerge beyond all morality. With his work, the artist invites us to reflect, to observe what is happening in our everyday environment and to cross borders to discover signs of futurity that escape the imaginary and are located in real life.

Norberto Luis Romero, born in Córdoba, Argentina, lived for a long time in Madrid, Spain, and has now found his new home in Germany.
In both his visual and literary works, the artist crosses the barriers between reality and fiction. His work is notoriously provocative, exhibiting dystopian, offbeat and absurd images and presenting them to the viewer and reader in a thought-provoking way.

German version:

Wir laden Sie herzlich zu der Ausstellung Transgressionen und Dystopien des argentinischen Künstlers Norberto Luis Romero ein.
Wann: Samstag, den 25. September 2021 ab 16.00 Uhr.
Wo: in unserem Kunstraum: KARAK ART LAB & Galerie in Köln!
**Wir bitten darum, die für die Stadt Köln geltenden Regeln zu beachten.**
Mehr Infos und Reservierungen:
[masked]
https://linktr.ee/KARAK_ARTLAB

Diese provokative Ausstellung lässt Sie in eine unvollkommene und zugleich bizarre Phantasiewelt eintauchen, in der jenseits aller Moral grenzüberschreitende Bilder entstehen. Der Künstler lädt uns mit seinem Werk zum Nachdenken ein, zum Beobachten dessen, was in unserer alltäglichen Umgebung geschieht, und zum Überschreiten der Grenzen, um Zeichen der Zukunftslosigkeit zu entdecken, die dem Imaginären entkommen und im realen Leben angesiedelt sind.

Norberto Luis Romero, geboren in Córdoba, Argentinien, lebte lange Zeit in Madrid, Spanien, und hat nun seine neue Heimat in Deutschland gefunden.
Sowohl in seinem visuellen als auch in seinem literarischen Werken durchkreuzt der Künstler die Barrieren zwischen Realität und Fiktion. Sein Werk ist notorisch provokativ, er stellt dystopische, abseitige und skurrile Bilder aus und präsentiert sie dem Betrachter und Leser auf eine zum Nachdenken anregende Weise.

Past events (20)

Finissage "Colores y formas de la memoria"

KARAK Art Lab & Galerie

Photos (47)