• Global DevOps BootCamp 2019

    Energon

    Global DevOps Bootcamp ist ein globales Event das am Samstag, 15 Juni 2019 stattfindet, unter anderem auch in Ulm. Bei dem Event geht es rund um das Thema DevOps mit Microsoft Technologien geht. Es wird von Xpirit und Solidify zusammen mit lokalen Partnern weltweit veranstaltet. An diesem eintägigen Event werden Communities rund um den Globus gemeinsam über das Thema DevOps sprechen, lernen und spielerisch Konzepte erarbeiten. Ziele des Global DevOps Bootcamp: * DevOps Überblick * Einblicke über Trends zum Thema DevOps und neue Technologien * Die Microsoft DevOps Tools ausprobieren Das diesjährige Motto lautet 'You build it, you run away it!'. Wir starten mit einer Einführung durch eine bekannte Persönlichkeit im DevOps-Umfeld, gefolgt von einer Keynote mit Thomas Schissler. Dieses Mal geht es hauptsächlich um den "run" Aspekt von DevOps, also den Betrieb. Damit werden die neuesten DevOps Trends verständlich und erlebbar. Ihr werdet das Konzept Detect - Respond - Recover kennenlernen. Am Beispiel von simulierten Produktionsszenarien und Störungen erfahrt ihr, wie einige Herausforderungen bewältigt werden können und ihr werdet nicht nur Lösungen dafür finden, sondern auch verstehen, wie ein echtes DevOps-Team agiert. Es ist eine spannende Kombination von praktischen Hands-On Übungen und das Teilen von Wissen und Erfahrung zu Azure und DevOps mit anderen Community-Mitgliedern. Agenda: 09:00 Eintreffen der Teilnehmer, Kaffee 10:00 Begrüßung 10:15 Keynote 10:45 Lokale Keynote 11:15 Start Bootcamp 13:00 Mittagessen 13:30 Fortsetzung Bootcamp 16:00 Demos 16:30 Zusammenfassung Natürlich seid ihr nicht auf euch alleine gestellt. Den Tag über werden wir uns gegenseitig unterstützen und Wissen teilen - ganz im Sinne der Community. Weitere Details unter http://globaldevopsbootcamp.com/ Bitte mitbringen Die Teilnehmer sollten idealerweise ein Notebook bzw. einen Rechner mitbringen. Eine gewisse Anzahl von Notebooks kann auch vom Veranstalter bereitgestellt werden, so dass nicht zwingend jeder Teilnehmer einen eigenen Rechner mitbringen muss.

    1
  • Azure DevOps Community Launch

    artiso solutions GmbH

    Vor kurzem hat Microsoft seine DevOps Plattform unter dem neuen Namen Azure DevOps gelauncht. Eine gute Gelegenheit, mal wieder einen Blick auf die vielfältigen Funktionen zu werfen, die dieses Tool bietet. An diesem Abend wollen wir einen kurzen Überblick über die verschiedenen Funktionsbereiche geben und wie diese im DevOps Kontext genutzt werden können.

  • Railway Oriented Programming

    artiso solutions GmbH

    Trotz bester Absichten (Clean Code, SOLID) entstehen in größeren Projekten immer wieder unwartbare Hotspots, an denen viel Logik zusammenläuft. Diese Hotspots haben oft nur Orchestrierungsaufgaben, sind aber nach ein paar try/catch oder if/else Blöcken vollkommen unleserlich. Die Idee für das Konzept des Railway Oriented Programming (ROP) stammt aus der funktionalen Programmierung und bietet hier einen möglichen Lösungsansatz: ROP kapselt korrekte und fehlerhafte Ergebnisse in ein eigenes generisches Objekt. In diesem Vortrag lernen Sie, wie dieses Pattern in einer OO-Sprache angewendet werden kann. Sprecher: Dr. Patrick Drechsler ist Software-Entwickler und -Architekt bei Redheads Ltd. mit Schwerpunkt in den Bereichen Webentwicklung mit ASP.NET und JavaScript. Seine aktuellen Interessengebiete sind DDD, Microservices, CQRS/Event Sourcing und Funktionale Programmierung. Man trifft Patrick auch häufig bei regionalen Software Craftsmanship Events wie der Softwerkskammer.

    3
  • Produktive Entwicklung in .NET mit JetBrains Rider

    artiso solutions GmbH

    Mit .NET Core ist die Menge an .NET IDEs explodiert. Es gibt das gute alte Visual Studio aber auch VS Code und JetBrains Rider welches sogar plattformübergreifend funktioniert. In diesem Vortrag werden wir uns letzteres näher anschauen. Wir beschäftigen uns mit Navigation, Code Inspections, Quick-Fixes und Code Generierung ebenso wie mit eingebauten Tools wie Local History, Versionsverwaltung und Docker Integration. Wir werden auch ein paar Geheimnisse des Debuggers lüften wie abhängige Breakpoints, eine smarte Step-Into Funktion und on-the-fly Dekompilation von third party Bibliotheken. Komm zu der Session um mehr über diese neue (und schnelle!) Entwicklungsumgebung zu erfahren und nehme viele Tipps & Tricks mit um deine Produktivität als Entwickler zu erhöhen. Sprecher: Matthias Koch Matthias is a passionate C# developer and likes to talk about clean code, testing and tooling in general. Much of his spare time in the last 5 years was devoted to his very own open-source projects. He is working at JetBrains as developer advocate for the .NET department.

  • Blockchain .NET

    artiso solutions GmbH

    Blockchain ist eines der Buzzwords des vergangenen Jahres 2017 und es wird 2018 weiter gehen.Abseits von Kryptowährungen bietet die Blockchain-Technologie einen interessanten neuen Baustein für Enwickler im Bereich von verteilten Datenstrukturen. Dieser Vortrag führt in die Grundlagen von Blockchains ein und erläutert Vor- und Nachteile - Chancen und mögliche Risiken. Anhand der theoretischen Grundlagen wird eine beispielhafte Implementierung in .NET beleuchtet. In der gemeinsamen Diskussion sollen mögliche Einsatzbereiche in Projekten beleuchtet und diskutiert werden. Vortragender: Stephan Hüwe ist Diplom-Informatiker (FH) und entwickelt seit über 10 Jahren Software im .NET Umfeld. Darüber hinaus hält er regelmäßig Vorträge und Schulungen im Bereich der Softwareentwicklung. Nicht zuletzt gibt er als Lehrbeauftragter der Hochschule Augsburg regelmäßig sein Wissen an jüngere Generationen weiter.

  • Global DevOps BootCamp

    artiso solutions GmbH

    • What we'll do Während des DevOps BootCamps werden die Teilnehmer in Teams bestimmte Aufgaben rund um das Thema DevOps lösen. Wir nutzen dabei im wesentlichen die Microsoft Azure Plattform die vom Veranstalter bereitgestellt wird. Agenda 10:00 Kickoff 10:15 Keynote by Microsoft 10:30 Keynote 2: Breaking down the Monolith 11:15 Break 11:30 Hackathon/HandsOn DevOps challenges. The hands-on part with be based on a common application where we try to solve as many challenges as possible, including ideas like How to containerize an existing application How to add telemetry (app insights) to the application and gather hypothesis information How to use telemetry to monitor availability How to use feature toggles to move application into production without disrupting end users How to use release gates How to make DB schema changes Use Blue Green Deployments 13:00 Lunch 13:30 Hackathon/HandsOn DevOps challenges (cont.) 16:00 Team presentations, prize draw 17:00 Wrap-up Weitere Details unter http://globaldevopsbootcamp.com/ • What to bring Die Teilnehmer sollten idealerweise ein Notebook bzw. einen Rechner mit aktuellem Visual Studio mitbringen. Eine gewisse Anzahl von Notebooks kann auch vom Veranstalter bereitgestellt werden, so dass nicht zwingend jeder Teilnehmer einen eigenen Rechner mitbringen muss. • Important to know Für diese Veranstaltung ist eine zusätzliche Registrierung über EventBrite notwendig. https://www.eventbrite.com/e/global-devops-bootcamp-2018-ulm-tickets-41968071632

  • Das Scrum Reparaturset

    artiso solutions GmbH

    Hilfe, mein Scrum ist kaputt! Scrum ist nicht einfach. Passt es einfach nicht zu uns oder machen wir einfach etwas falsch? Als Scrum-Trainer und -Coaches haben Neno und Thomas schon so einiges erlebt. Erstaunliches, Interessantes, Lustiges, Lehrreiches, Exotisches, Grauenvolles und Seltsames. In dieser lockeren Runde plaudern sie ein wenig über Erlebtes mit den Teilnehmern und kommentieren die Situationen aus ihrer Sicht. Eine Session, die zeigt, dass auch andere Probleme haben, und neue Anregungen gibt. Und – der späten Stunde angemessen – zum Schmunzeln. Sprecher: Neno Loje www.teamsystempro.de Neno Loje ist Berater für Application Lifecycle Management (ALM) sowie Microsoft Most Valuable Professional (MVP) für Visual Studio ALM/TFS (vormals Team System/VSTS). Er ist ständig auf der Suche nach Dingen, die den Entwickleralltag und den Entwicklungsprozess einfacher und produktiver gestalten. Als zertifizierter TFS-Experte unterstützt er Firmen bei der Einführung des Team Foundation Servers – von der Entscheidung über die Installation/Migration bis zur individuellen Anpassung. Sie erreichen ihn über seine Webseite http://www.teamsystempro.de. Thomas Schissler artiso solutions GmbH Effiziente Softwareentwicklung, das ist seit 1996 das Streben von Thomas Schissler, seit 2005 ausschließlich mit agilen Methoden. DevOps ist für ihn die Ausdehnung von Agilität auf den gesamten Unternehmenskontext. Als Berater, Coach und Sprecher nutzt er seine Erfahrungen in diesem Bereich, um bei Unternehmen Transformationen in diesem Sinne zu initiieren und zu begleiten.

  • DevOps, Microservices, Docker & Co - warum diese Buzz-Words relevant sind

    In der Entwickler-Community sind Buzz-Words an der Tagesordnung. Dieser Vortrag erklärt, warum man sich mit Themen wie DevOps, Microservices und Docker dennoch auseinandersetzen sollte. Dahinter steckt nämlich eine nachhaltige Veränderung des Softwareentstehungsprozesses und vor allem auch der damit verbundenen Organisationsstrukturen. Die dahinterliegende Philosophie sieht mancher gar als revolutionäre Umwälzung der Arbeitswelt getrieben von Softwareentwicklern. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie diese Themen zusammenhängen und warum sie in Zukunft für viele relevant sein werden.

    1
  • Ach, wenn Einhorn-Entwickler auf Bäumen wachsen würden!

    artiso solutions GmbH

    Die moderne Software Entwickler Generation ist exzellent, “T-shaped”, erfahren, agil im Kopf, unternehmerisch, loyal, diszipliniert und bereit, sowohl für große als auch für kleine Firmen zu arbeiten. Das sagen zumindest die Alltagsgeschichten, das Grundrauschen im Internet und das bestätigen auch viele Kunden in ihren Stellenanzeigen. Fühlt ihr euch dafür bereit? Ich auch nicht! Diese Fabeltiere existieren, aber für uns „normale Menschen“ ist die Beherrschung dieser Vielfalt an Fähigkeiten ein Ziel fürs Leben. Wie finde ich tolle Leute? Wie bilde ich mich weiter? Wie helfe ich anderen weiter zu kommen? Was ist da überhaupt wichtig? Das ist für jeden von uns eine eigene Wanderschaft, und eine Karte dafür zu finden ist nicht so einfach. Euch den Anfang einer Karte zu skizzieren und auf Wanderschaft zu schicken ist das Ziel dieses Impulsvortrags. Sprecher: Timothée Bourguignon ist als Chief Learning Officer & Agile Coach bei MATHEMA Software GmbH tätig. Seine Themenschwerpunkten umfassen Agilität, Lean, Scrum & Kanban, Mentoring, Teambuilding und noch mehr. Daneben hält er regelmäßig Vorträge auf Fachkonferenzen und schreibt Artikel in Fachmagazinen. In seiner Freizeit wenn seine kleine Familie schläft, kümmert er sich lieber um die Umwandlung seiner Kollegen in mythische Wesen durch sein Developer's Journey (http://www.devjourney.info) Projekt.

    2
  • Switch reloaded – Featureflags in der Praxis

    artiso solutions GmbH

    In der modernen Softwareentwicklung stehen Entwickler vor der Herausforderung, jederzeit einen auslieferfähigen Stand der Software zu haben. Wie aber mit Funktionen umgehen, die noch nicht komplett entwickelt und getestet sind? Branches in der Versionskontrolle bringen hier eine zusätzliche Komplexität. In sehr vielen Fällen sind Featureflags eine bessere Alternative die auch noch viele Vorteile für Deployment und Betrieb der Software mit sich bringen. In diesem Vortrag stellen René Guder und Thomas Schissler die Grundkonzepte hinter Featureflags vor, erläutern, wie sie angewendet werden und welche Vorteile sie bieten und das Ganze mit vielen Beispielen aus der Praxis.