What we're about

Der WordPress Meetup in Nürnberg ist die Anlaufstelle für WordPress-Interessierte im Großraum Nürnberg. Treffpunkt ist jeden dritten Donnerstag des Monats das Coworking (https://coworking-nuernberg.de). Neben den regelmäßigen Vorträgen steht der Austausch und die gegenseitige Hilfe bei etwaigen kleineren sowie größeren Problemen rund um WordPress im Fokus. Schaut vorbei!

Upcoming events (5+)

Codename “Gutenberg” – Der neue WordPress-Editor

Coworking Nuremberg

Der Meetup findet im Rahmen des Nürnberg Digital Festivals statt. Nach 15 Jahren hat WordPress im Dezember letzten Jahres, mit der Veröffentlichung von Version 5.0, einen neuen Editor, Codename Gutenberg, erhalten. Nichts polarisiert, seit dessen Vorstellung, die WordPress-Welt mehr. Grundlegende konzeptionelle Makel, eine Vielzahl an Fehlern sowie eine intransparente Projektleitung hinsichtlich Kommunikation, Zeitplänen und Priorisierung was zukünftig an Funktionen in Gutenberg Einzug halten soll, waren Kern der Kritik. Im Fokus stand hierbei vor allem Projektleiter Matt Mullenweg, einer der beiden Entwickler die WordPress aus der Taufe gehoben hatten, mit seiner Firma Automattic, welche das Gros der federführenden EntwicklerInnen stellt. Bereits bei einem Vortrag im Meetup zur Veröffentlichung von WordPress 5.0 im Dezember 2018 spiegelte sich dieser Sachverhalt wider. Eine große Baustelle, mit teilweise guten Ansätzen, garniert mit einer Vielzahl an Fehlern und Unwägbarkeiten. Niemand wusste, wo die Reise so wirklich hingehen soll. Nach sieben kleineren bis größeren Updates haben sich inzwischen die Wogen ein Stück weit geglättet, Fehler wurden kontinuierlich behoben und Projektleiter Matt Mullenweg hat klarer Aussagen getroffen, wie denn nun die Pläne für die kommenden Versionen aussehen. Hier kommt nun Phillip Groschup ins Spiel, der Conférencier und Referent des Abends. Er bietet Neulingen sowie WordPress affinen Personen, mit und ohne Vorkenntnissen in Gutenberg an, den neuen Editor kennenzulernen. Er stellt dessen Funktionen vor, zeigt Fallstricke bei der Nutzbarkeit auf, stellt verfügbare Plugins vor, zeigt wie der erste eigene Block erstellt wird und wie Gutenberg am geschicktesten auf der eigenen Seite zum Einsatz kommen kann. Zu guter Letzt gibt er noch einen Ausblick auf kommende Versionen und was für selbige zu erwarten ist. Abschließend besteht noch die Möglichkeit in großer Runde oder in Einzelgesprächen über das Gehörte und Gesehen zu diskutieren sowie sich auszutauschen. Wir sehen uns im Juli!

WPMeetup Nürnberg

Coworking Nuremberg

Thema wird nachgereicht

WPMeetup Nürnberg

Coworking Nuremberg

Thema wird nachgereicht

WPMeetup Nürnberg

Coworking Nuremberg

Thema wird nachgereicht

Photos (9)