Selbstverteidigung für deine Applikation

Details

Moin Hamburg,

hier nach den Sommerferien die finale Ankündigung für den nächsten Termin in knapp einer Woche.

Titel: Selbstverteidigung für deine Applikation
Vortragende: Rüdiger Heins, Benjamin Brunzel
Lokation: Xing, s.o. Diesmal im 8. OG

Abstract
Security? Was mache ich als Entwickler eigentlich, wenn meine Software live ist? Wie bemerke ich, ob sich Angreifer auf meiner Plattform tummeln?

In einem Katz-und-Maus-Spiel kämpfen wir gemeinsam gegen einen Angreifer. Dabei zeigen wir gängige Angriffe auf Websites und bauen während des Vortrags Schritt für Schritt ein simples Monitoring auf. Über dieses werten wir technische und fachliche Metriken aus und implementieren Gegenmaßnahmen direkt in unserer Applikation.

Was lerne ich im Vortrag?

Mit welchen Metriken starte ich mein Monitoring? Welche einfachen Gegenmaßnahmen in Applikationen kann ich implementieren? Monitoring ist essentiell für den Betrieb von Applikationen! Wo finde ich den Code aus dem Vortrag? Dieser sehr technische Vortrag ist für Entwickler, DevOps-Spezialisten und alle, die an Applikationssicherheit interessiert sind. Die Applikation liegt im Fokus. Hier geht es nicht um Netzwerksicherheit, Web Application Firewalls oder kostenpflichtige Security-Tools.

Eingesetzte Technologien

Java Spring Boot Elasticsearch Grafana Generelles zum OWASP-Stammtisch
Bei unseren offenen Treffen geht es um Webanwendungen und deren Sicherheit und/oder IT-Security allgemein. Es treffen sich Leute, die sich beruflich oder privat damit auseinandersetzen: Entwickler, Manager, "Pentester" und alle an (Web)sicherheit interessierte. Die Atmosphäre ist offen und locker. Uns geht's um den Erfahrungsaustausch. Wer Produkte oder Dienstleistungen verkaufen will, ist hier falsch. Ihr könnt gerne Kollegen oder Bekannte den Hinweis auf unsere Treffen weiterleiten, alle Treffen sind frei, für jeden offen und kostenlos.

Bitte tragt möglichst verbindlich euer RSVP ein. Unser Host plant Verpflegung und der Raum hat keine unendliche Ausdehnung ;-)

Schönen Gruß, Dirk