What we're about

Politik in Düsseldorf ist mehr als Sitzungen im Landtag – sie ist vielseitig und besonders da interessant, wo sie unser Leben direkt betrifft. Wir, das Team vom Regionalbüro Rheinland der Konrad-Adenauer-Stiftung, wollen politische Themen neu angehen. In unseren Veranstaltungen habt ihr die Möglichkeit, eure Meinung zu sagen und zur gesellschaftlichen Diskussion beizutragen – und mit hochrangigen Politikerinnen und Politikern und anderen spannenden Persönlichkeiten zu diskutieren.
Wir möchten politisch interessierte junge und alte Düsseldorf-Bewohnerinnen und Bewohner dazu bewegen, die Themen zu diskutieren, die die Welt gerade bewegen. Ob Digitalisierung, Europa, Populismus oder Klimawandel: Wir wollen das beleuchten, was euch interessiert!
In dieser Gruppe findet ihr spannende Veranstaltungen, bei denen wir immer wieder neue Formate ausprobieren. Ob Podiumsdiskussion, Themenabende oder „Die lange Nacht der Politik“ – wir laden euch ein, in den Austausch zu treten und unsere Gesellschaft mitzugestalten.

Upcoming events (4+)

"Safe geh' ich wählen!" - Digitale Watchparty zur Bundestagswahl

Am 26. September ist Bundestagswahl – aber was macht deine Stimme eigentlich aus? Das gucken wir uns gemeinsam bei der interaktiven Watch-Party an! Wenn die Wahllokale um 18 Uhr schließen, wartet auf dich ein spannender Livestream. Wir schauen uns an, wie junge Menschen den Wahltag erlebt haben, sprechen über die aktuellsten Hochrechnungen und als Highlights warten ein Poetry Slam und Eko Fresh als Live-Act auf dich!

Die erste Bundestagswahl ist etwas ganz Besonderes. Deswegen möchten wir gemeinsam mit euch diesen Tag feiern. In unserem virtuellen Studio führen euch Ann-Kathrin Krügel und Leander Apel durch den Abend und kommen mit euch ins Gespräch: Was waren eure Erlebnisse am Wahltag und was sind eure Erwartungen an den nächsten Bundestag?

Gemeinsam mit Dominik Hirndorf schauen wir regelmäßig auf die Ergebnisse der Hochrechnungen und sprechen mit Expertinnen und Experten darüber, was die Ergebnisse bedeuten und welchen Einfluss der Bundestag eigentlich auf unseren Alltag hat.

Aber wir wollen uns das Thema Erstwahl auch aus einer kreativen Perspektive anschauen: wir haben einige special acts für Euch geplant. So findet u.a. in Kooperation mit dem zakk ein Poetry Slam Wettbewerb statt. Hier habt ihr (nochmal) die Wahl und könnt entscheiden, welche Performance gewinnt.

Du schreibst selbst kreative Texte? Dann mach mit bei unserem Wettbewerb „Safe geh‘ ich wählen!“ und schicke uns einen Text ein, den du geschrieben hast – es gibt einen coolen Hauptgewinn. Mehr Infos dazu findest du unter folgendem Link: https://www.kas.de/de/web/rheinland/veranstaltungen/detail/-/content/save-geh-ich-waehlen

Neugierig geworden? Dann sei am 26. September auf YouTube dabei!

Aktuelle Infos zur Election Night findest du auch auf unserem Instagram-Kanal: @kas_rheinland.

Wir freuen uns auf dich!

2. Lange Nacht der Politik Wie aus - Wirtschaft vs./& Nachhaltigkeit

Diskutiert mit unseren Experten die Frage „Wir verbieten nicht, wir gestalten – Kann sich Nachhaltigkeit jeder leisten?“, erfahrt, welche Projekte es im Bereich Klimaschutz vor Ort gibt und diskutiert die Frage, „Wieso sind nicht alle Menschen einfach nachhaltig?“

Das sind nur drei von 15 Programmpunkten, die ihr am 01. Oktober 2021 bei unserer 2. Langen Nacht der Politik in Düsseldorf besuchen könnt (auch digital). An 5 Standorten mit 5 Themenschwerpunkten wollen wir mit Euch und unseren Expertinnen und Experten u. a. diskutieren:

Wie wollen wir zukünftig Wirtschaft und Nachhaltigkeit zusammenbringen?
Wie kann Klimaschutz vor Ort konkret aussehen?
Wie kann jede/r Einzelne nachhaltig leben?

Stellt Euch zwischen 18.30 und 22.30 Uhr Euren persönlichen Stundenplan zusammen und findet ganz eigenen Antworten auf diese und viele andere spannende Fragen.

Wir freuen uns über Euer Kommen!

Anmeldungen unter: https://aoweb.kas.de/KAS_VaAnmeldung/Teilnehmerdaten.aspx?id_v=71351&a_A=1

Mehr Infos unter: https://www.kas.de/de/web/rheinland/veranstaltungen/detail/-/content/2-lange-nacht-der-politik

Deine Perspektive auf NRW - Fotowalks durch NRW-Metropolen (Münster)

ZUSÄTZLICHE ANMELDUNG AUF HOMEPAGE ERFORDERLICH!

Gemeinsam mit den Fotografen Dustin Schoel und Kai Slominski lernt Ihr bei den Fotowalks, wie Ihr unter unterschiedlichen Bedingungen und verschiedenen Perspektiven Eure besonderen Fotos machen. Dabei geht es nicht darum, das gleiche Motiv auf die gleiche Art zu fotografieren – findet mit den Tipps der Profis einen ganz eigenen Blickwinkel. NRW bietet dafür beste Voraussetzungen: Ob Großstadtflair oder Industrieregion, überall finden sich spannende Motive.

An folgendem Termin findet der Fotowalk statt:
[masked] | 10.00 - 14.00 Uhr in Münster

Die Teilnahme ist pro Fotowalk auf 12 Personen beschränkt. Es wird ein Teilnahme-Beitrag von 25 € erhoben, der vorab zu entrichten ist.

Meldet Euch unter www.kas.de/de/web/rheinland/veranstaltungen/detail/-/content/deine-perspektive-auf-nrw bei uns an.
Bitte lest Euch vor der Anmeldung die folgenden Hinweise genau durch.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Hinweise:

Die Teilnehmenden sollten ihre Kamera kennen und ohne fremde Hilfe bedienen können. Idealerweise werden die Grundlagen der Fotografie bereits beherrscht (nicht zwingend erforderlich).

Die Stadt wird zu Fuß erkundet. Der Workshop ist daher für körperlich beeinträchtigte Personen nur bedingt geeignet.

Das Wetter in Deutschland ist sehr wechselhaft und kann zu völlig unterschiedlichen Motiven führen. Im Falle von sehr schlechten Wetterverhältnissen behalten es sich die Fotografen vor, bestimmte Themenbereiche und Locations durch Alternativen zu ersetzen. Regen ist kein Grund für die Absage eines Workshops, bitte bereiten Sie sich und Ihr Equipment der Witterung entsprechend vor.

Wichtig: Es handelt sich bei den Veranstaltungen nicht um einen Streetfotografie Workshop, sondern um einen Fotowalk, bei dem die Teilnehmenden versuchen, ein paar der schönsten Ecken der Stadt einzufangen und dabei auf Fotografie Grundlagen und Techniken der Landschaftsfotografie zurückzugreifen.

Themen des Workshops

Bildaufbau / Bildkomposition
Korrekte Belichtung / Arbeiten mit dem Histogramm
Schärfe & Fokus
Langzeitbelichtung / Sonnenuntergang
Tipps zur Bildbearbeitung
Benötigtes Equipment:

manuell einstellbare Kamera (Spiegelreflexkamera, Systemkamera, o.ä.)
Stativ
Fernauslöser (optional)
ND-Filter, Verlaufsfilter (optional)

Deine Perspektive auf NRW - Fotowalks durch NRW-Metropolen (Köln)

ZUSÄTZLICHE ANMELDUNG AUF HOMEPAGE ERFORDERLICH!

Gemeinsam mit den Fotografen Dustin Schoel und Kai Slominski lernt Ihr bei den Fotowalks, wie Ihr unter unterschiedlichen Bedingungen und verschiedenen Perspektiven Eure besonderen Fotos machen. Dabei geht es nicht darum, das gleiche Motiv auf die gleiche Art zu fotografieren – findet mit den Tipps der Profis einen ganz eigenen Blickwinkel. NRW bietet dafür beste Voraussetzungen: Ob Großstadtflair oder Industrieregion, überall finden sich spannende Motive.

An folgendem Termin findet der Fotowalk statt:
[masked] | 14.00 - 18.00 Uhr in Köln

Die Teilnahme ist pro Fotowalk auf 12 Personen beschränkt. Es wird ein Teilnahme-Beitrag von 25 € erhoben, der vorab zu entrichten ist.

Meldet Euch unter www.kas.de/de/web/rheinland/veranstaltungen/detail/-/content/deine-perspektive-auf-nrw bei uns an.
Bitte lest Euch vor der Anmeldung die folgenden Hinweise genau durch.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Hinweise:

Die Teilnehmenden sollten ihre Kamera kennen und ohne fremde Hilfe bedienen können. Idealerweise werden die Grundlagen der Fotografie bereits beherrscht (nicht zwingend erforderlich).

Die Stadt wird zu Fuß erkundet. Der Workshop ist daher für körperlich beeinträchtigte Personen nur bedingt geeignet.

Das Wetter in Deutschland ist sehr wechselhaft und kann zu völlig unterschiedlichen Motiven führen. Im Falle von sehr schlechten Wetterverhältnissen behalten es sich die Fotografen vor, bestimmte Themenbereiche und Locations durch Alternativen zu ersetzen. Regen ist kein Grund für die Absage eines Workshops, bitte bereiten Sie sich und Ihr Equipment der Witterung entsprechend vor.

Wichtig: Es handelt sich bei den Veranstaltungen nicht um einen Streetfotografie Workshop, sondern um einen Fotowalk, bei dem die Teilnehmenden versuchen, ein paar der schönsten Ecken der Stadt einzufangen und dabei auf Fotografie Grundlagen und Techniken der Landschaftsfotografie zurückzugreifen.

Themen des Workshops

Bildaufbau / Bildkomposition
Korrekte Belichtung / Arbeiten mit dem Histogramm
Schärfe & Fokus
Langzeitbelichtung / Sonnenuntergang
Tipps zur Bildbearbeitung
Benötigtes Equipment:

manuell einstellbare Kamera (Spiegelreflexkamera, Systemkamera, o.ä.)
Stativ
Fernauslöser (optional)
ND-Filter, Verlaufsfilter (optional)

Past events (43)

Photos (24)