• PottJS @9elements Bochum
    Hallo zusammen, wir möchten Euch recht herzlich zu der letzten PottJS vor der RuhrJS zu 9elements einladen. Dieses Mal widmen wir die PottJS komplett dem Testing und haben 2 großartige Speaker dafür gefunden: - Jan-Niklas Wortmann "Angular Unit Testing Patterns" Es werden Problemstellungen beim Testen von Angular Anwendungen mitsamt ihrer Lösung demonstriert. - Hans-Christian Otto "Testen von React Anwendungen" Testing von Frontend-Anwendungen muss nicht immer schwierig sein. Ich zeige Wege, wie man die üblichen Bestandteile einer React-Anwendung testen kann, ohne sich zu verrenken. Für Snacks und Getränke wird wie immer gesorgt! Wir freuen uns auf Euch - die 9elements Crew

    9elements GmbH

    Kortumstr. 19-21 · Bochum

    3 comments
  • PottJS @Zalando Dortmund
    Hallo zusammen, die nächste PottJS steht in den Startlöchern und wir möchten Euch herzlich im Namen von Zalando einladen. Unser erster Talk ist von Andre Waltert mit dem Thema Building microservices on railways - I want to talk about the journey and the experiences we made, by rethinking the way we create microservices. In our project, we introduced functional programming principles and used TypeScript to implement a pattern, called railway oriented programming. Finally, we composed functions to build entire microservices. Und unser 2ter Talk: Björn Prenger - Micro-Frontends mit Svelte: High Peformance, No Dependency - Was ist, wenn mein Frontend keine Applikation ist, sondern nur eine Komponente eines Frontend-Ökosystems? Svelte ist relativ neues Framework vor, welches durch seinen technologischen Ansatz sehr gut dafür geeignet ist, eine bestehende Frontend-Architektur mit möglichst geringem Aufwand und möglichst wenig Code bloat um Features zu erweitern. Gezeigt wird die grundsätzliche Funktionsweise an Hand einer kleinen Demo.​ Wir freuen uns auf Euch!

    Zalando Dortmund

    Hörder Hafenstraße 1-3 · Dortmund

    4 comments
  • PottJS im Ruhr:HUB - Sponsored by Innogy SE - Essen
    • What we'll do Hallo zusammen, frohes Neues! (sagt man das jetzt noch?) - Wir möchten Euch zur ersten Edition der PottJS im Jahr 2018 einladen. Dieses Mal sind wir im Ruhr:HUB in Essen und werden von Innogy gesponsert mit der Location, Getränken und auch wieder einem kleinen Happen zu essen. Auch dieses Mal haben wir 2 Themen für Euch in Petto (wovon wir erst eines bekannt geben können, Update dazu kommt auch bald :)) Bastian Schnittger oder Sebastian Meier (5Minds Gelsenkirchen Buer): "How TypeScript helped us to build loosely coupled components and applications - We lately published our work on an Open Source product. To give future contributors an easy access to small parts of the application we decided to modularize the app as much as we can. TypeScript was our choice to achieve that and I want to show you how it benefits us, where we encountered pitfalls and how we handled them." Daniel Maslowski (Shopco) - JavaScript GraphQL stack using the Apollo GraphQL tools - This talk provides a quick introduction to the GraphQL language itself, the pub-sub and request-response RPC architectures behind it, as well as schema exploration and visual documentation through Graphiql. While enumerating some use cases, the slides suggest a possible integration with existing services and showcase a set of tooling all based on JavaScript, featuring static analysis through linting, both unit and integration tests, as well as a proposal for logging and performance monitoring. Informationen zum Mitmachen bei Daniels Talk findet ihr hier: https://github.com/orangecms/apollo-graphql-stack Bis dahin, liebe Grüße Madeleine

    ruhr:HUB GmbH

    Lindenallee 10 · Essen

    3 comments
  • PottJS goes Düsseldorf - @Add2 GmbH
    Hallo zusammen, unsere letzte PottJS in diesem Jahr findet in Düsseldorf bei Add2 statt. Auch dieses Mal haben wir 2 coole Talks für Euch in Petto: Anna Henningsen (@addaleax (https://twitter.com/addaleax)) - Node.js � Character Encodings: Find out what happened the last time you encountered a stray  in your text or what’s tricky when your user’s passwords contain special characters! Every developer has fallen over the tripwire that character encodings present, and Node.js has a couple of quirks of its own. This talk will explain the involved concepts on a beginner’s level and make sure you’ll understand everything you need to know. Und Daniel Mies (@danielmies (https://twitter.com/danielmies)) No need for ninjas: Was heißt es eigentlich, einen „Ninja“ im Team zu haben und will man das? Welchen Typ Entwickler brauche ich in meinem Team und wie werde ich selber genau so ein Entwickler? In diesem Talk erzählt Daniel etwas über **Software Craftmanship**, welchen Grundsätzen es folgt und wie auch ihr ein Software Craftsman werden könnt. - Daniels Vortrag ist erst einmal unter Vorbehalt aufgelistet, da es sein kann, dass er aufgrund eines Kundentermins nicht da ist. Für einen Fallbackspeaker haben wir aber gesorgt. Für einen Happen zu Essen und Getränke wird gesorgt :) Liebe Grüße Madeleine

    Add2 GmbH

    Kaistraße 16a · Düsseldorf

    5 comments
  • PottJS bei Adesso in Dortmund
    Hallo Pottgemeinde :) die nächste PottJS ist am start! Dieses Mal in Dortmund bei Adesso mit folgenden Vorträgen: Nils Mehlhorn @n_mehlhorn - Mobile cross-platform development from a progressive perspective - Progressive web applications (PWAs) seem to be the next big thing in the mobile landscape. These are web applications with “super-powers” which are meant to provide the kinds of user experiences previously only native mobile applications could. One of the closest things to a PWA so far may be an application created with the NativeScript framework. Such an application is also developed with web technologies yet able to use any native interface directly. In this talk we will have a look at how a PWA gains its super-powers, see what we can learn from them for mobile development in general and transfer these super-powers to a NativeScript app. In doing so we may discover how much JavaScript has grown in its abilities to provide reasonable mobile experiences and find new ways for approaching future developments. @marudor - Typed Javascript - Einführung in Typed JavaScript mit flow. Vorstellung von https://github.com/flowtype/flow-typed … (https://t.co/lVJpwYqkQ2) Kurzen Vergleich mit TypeScript. Tiefergehende Anwendungen von flow. Ich freue mich auf Euch :)

    Adesso AG Dortmund

    Stockholmer Allee 20, 44269 Dortmund · Dortmund

    10 comments
  • PottJS @5 Minds Gelsenkirchen
    Hallo zusammen, wir gehen in eine neue Runde mit der PottJS bei 5Minds in Gelsenkirchen Buer. Auch dieses Mal haben wir wieder 2 interessante Talks für Euch und Platz für 50 Leute: Jakub Juszczak ( http://twitter.com/apertureless ) - Frontend on Steroids: Wenn Angular und React ein Kind hätten, wäre es wohl Vue.js. Ein "Progressive Javascript Framework" was eurer Frontend auf die nächste Stufe hebt und dabei schnell, klein und flexibel ist. In diesem Talk lernen wir die Grundkonzepte und Einsatzmöglichkeiten von Vue.js an praktischen Beispielen und wie man ein Frontend inkrementell verbessern kann ohne komplett zu refactoren. Dabei gehen wir auf Single-File-Componenten, Code-Splitting, Single- sowie Multipage Applications und vuex ein. Heiko Mathes (twitter.com/HeikoMathes (https://t.co/2mXRoRyAKS)) - Demonstration einer verteilten OpenSource BPMN Process Engine. RaspberryPI. UltraSchall. TypeScript. Magic. Batteries Included! Stellt euch eine Welt vor in der Ihr mit euren Kunden an einem Tisch sitzt und ihre Prozessabläufe zeichnet. Anschließend gebt ihr die Diagramme in ein Stück Software und die Prozesse erwachen zum Leben. Der Kunde kann die Prozesse anfassen und evtl. Fehler schneller erkennen, euer Frust wird minimiert, da das Diagram unmittelbar teil eurer Software ist! Die Flexibilität der Diagramme nutzen wir durch unseren vollmodularen, isomorphen TypeScript-Stack: Der Code wird im Browser/auf IoT Geräten/Rechenzentren/Name It ausgeführt. Als Beispiel führen wir ein Diagramm in einem verteilten System mit analogem Messagebus aus (optional mit digitalem Fallback statt Brieftauben). Wenn die Zeit reicht lässt die Process Engine einige Leute schweben und führt einen Entfesselungstrick vor. Bitte keine Lottoscheine mitbringen. 5Minds und ich freuen uns auf euch! :) bis da hin geniesst das Wetter 😎 ☀️ Liebe Grüße Madeleine

    5Minds IT-Solutions GmbH & Co. KG

    De-La-Chevalleriestr. 42 · Gelsenkirchen

    22 comments
  • PottJS @ E.ON Climate & Renewables GmbH
    Hallo liebe JavaScript Freunde*innen, in diesem Jahr starten wir mit der PottJS bei E.ON Climate & Renewables GmbH in Essen mit 2 super Talks! Tobias Brenner mit: RxJS Deep Dive - Observables im Hands-On Dir machen Observables noch Kopfschmerzen? Du fragst dich was der Unterschied zu Promises ist und warum die ganze Frontend-Welt so heiß auf RxJS ist? In diesem Vortrag schauen wir etwas genauer auf RxJS. Dabei zeigen wir euch anhand von Real-Life Beispielen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu Promises und wie man Operatoren einsetzt und kombiniert. Frederic Hemberger Twitter (https://twitter.com/fhemberger):There’s no party like 3rd party! - How to handle dependencies securely Auch bei diesem Meetup wird für Getränke und ein paar kleine Snacks gesorgt. Einlass ist um 19:00 Uhr und um 19:30 Uhr geht es dann mit den Talks los. Wie immer freue ich mich auf jeden von Euch :) LG Madeleine Da wir dieses Mal auf 20 Personen platztechnisch begrenzt sind, auch hier noch einmal der Hinweis: Bitte meldet euch ab, wenn ihr nicht kommen könnt, es wäre schade, wenn einige der wenigen Plätze unbesetzt bleiben. :)

    E.ON Climate & Renewables GmbH

    Brüsseler Platz 1 · Essen

    21 comments
  • Angular Abend zum mitmachen
    Nach dem offiziellen Release von AngularJS 2, wird uns Robin Böhm ( http://www.angularjs.de ) uns eine Einführung in die Welt von AngularJS 2 geben. Dieses Mal sind wir im Labor Bochum (https://www.das-labor.org/). Die Getränke werden von 5Minds (https://www.5minds.de/) aus Gelsenkirchen gesponsort (die im Übrigen Frontend- und .NET-Entwickler*innen suchen) und das Labor freut sich auch über eine kleine Spende dafür, dass wir die Räume benutzen können :) Wir starten dieses Mal um 19:00 Uhr (nicht wie gewohnt 19:30 Uhr) und folgende Themen werden behandelt: An Introduction to Angular 2 45 Minutes + Questions The AngularJS’s roots reach back to 2009 when our most-loved browser IE8 were born. The year the world heard something about Node.js for the first time. Since these days many things have changed - especially in the web. ES6, Web-Components, Shadow Dom, Flexbox … very important specs that are now a basic part of every modern browser. So it’s time to build a new framework that uses this possibilities to enable people to build great software! It’s time for Angular 2! Angular 2 CLI 45 Minutes + Virtual Classroom Angular CLI is a command line interface for Angular. It makes it easy to create an application that already works, right out of the box. We’re using the CLI in our workshops to speed-up the learnings of our attendees - just generate components, routes, services and pipes with a simple command. There’s also a pre-configured build based on webpack to easily put our application in production. Let’s take a look at this awesome piece of the angular platform and make the first steps your own. * There will be a virtual classroom with some task you’re able to solve! * Please bring your own laptop / MacBook to the venue, if you want to hack with us.

    Das Labor Bochum (www.das-labor.org)

    Alleestraße 50 · Bochum

    15 comments
  • PottJS @ Mehrkanal in Essen
    Hallo zusammen, wir gehen mit der PottJS in die nächste Runde. Diesmal werden wir von der Firma Mehrkanal in Essen beherbergt. Unsere beiden Speaker sind dieses Mal: Mark Keinhörster: Docker und Node.js – Von der Entwicklung bis zum Deployment Robin Böhm: Migration von Angular 1 zu Angular 2 Bis dahin Glück auf und liebe Grüße Madeleine

    MEHRKANAL GmbH

    Wilhelm-Beckmann-Straße 7 · Essen

    11 comments
  • PottJS @9elements
    Hallo liebe PottJS Gemeinde, wir möchten jetzt die letzte PottJS vor unserer Konferenz RuhrJS ankündigen und Euch herzlich zu Talks, Snacks und Getränke in das neue Office von 9elements einladen. Sebastian Deutsch: Beyond Redux Mathias Schäfer: Progressive Enhancement for JavaScript web apps Bis bald Madeleine P.s. Tickets für die RuhrJS gibt es hier: https://ti.to/ruhrjs/ruhrjs-2016/

    9elements GmbH

    Kortumstr. 19-21 · Bochum