Blockchain Meetup Saxony #28

Nimmst du teil?

56 Plätze frei

Teilen:

Startnext Crowdfunding GmbH

Grundstraße 1 · Dresden

Wie du uns findest

Haltestelle Körnerplatz, Dresden.

Bild des Veranstaltungsortes

Details

An alle Blockchain-Enthusiasten und Blockchain-Skeptiker,

die 28. Ausgabe des Blockchain Meetup Saxony findet am Mittwoch, den 3. April, als Kombi-Veranstaltung mit und bei der Startnext Crowdfunding GmbH (https://www.startnext.com), Grundstraße 1 in 01326 Dresden statt. Thema:

Distributed Ledger Technologie und Verantwortungseigentum - Auf dem Weg zu einer neuem Unternehmenswelt?

Monopole und der Shareholder Value bestimmen seit langer Zeit die Wirtschaftswelt. Mit der Technologie der verteilten Systeme kam eine Technologie auf, die eine Gegenbewegung zu den zentralistischen Unternehmensstrukturen ermöglicht. In eine ähnliche Richtung geht das Modell des Verantwortungseigentums der Purpose Stiftung (https://purpose-economy.org). Purpose-Unternehmen wirtschaften nicht für den Gewinn von Investoren, sondern für den Sinn des Unternehmens.

Doch wie motiviert oder incentiviert man Menschen, in einem Netzwerk oder Unternehmen für den Sinn und Bestand aktiv zu werden? Ohne Mining funktioniert Bitcoin nicht. Kann es daher allein auf einen Benefit ankommen oder muss es um die Sache gehen?

Vorläufige Agenda:

1.
Begrüßung, Vorstellung der Agenda und der Startnext Plattform
Markus Büch und Tino Kreßner

2.
Blockchain - News der letzten 4 Wochen (10 Minuten)
Alle zusammen

3.
Sinnmaximierung statt Profitmaximierung – Neue Ansätze für unsere Wirtschaft von morgen - N. N., Purpose Stiftung

4.
Warum ein Bitcoin-Miner das macht, was er macht - Über Incentivierung und Motivation in Netzwerk- und Unternehmensstrukturen - Offene Diskussionsrunde mit dem Organisationspsychologen Prof. Dr. Christian Härtwig, FOM Hochschule Berlin (https://www.goodwork-gmbh.de/team.html)

Pause und Networking

5.
Berichte, Feedback, Meinungen vom "Hands-On Blockchain"

Für Getränke und Kleinigkeiten zum Essen wird gesorgt sein!