Clojure: The Art of Mastering Data

Details

# Abstract
Was machen wir beim (funktionalen) programmieren mit Clojure am meisten? Wir manipulieren Daten! Aber warum verhalten sich die Daten wie sie sind? Warum muss ich mich so abmühen um den Vector mit Maps die wiederum Vektoren enthalten zu bearbeiten?

Wir werden uns bei diesem Meetup mal anschauen wie man mithilfe von Bibliotheken wie Specter effizient seine Allerweltsdaten generieren und manipulieren kann. Einfach und simpel!

# Kenntnisse
Es reichen rudimentäre, bis keine Clojure Kentnisse. Auch Neulingen und Einsteigern helfen wir gerne während dem Programmierteil weiter.

# Bio von Alex
Alexander Schneider (@TheWegi) promoviert am Institut für Informatik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Dort nutzt
er vorwiegend Clojure um Software zu entwickeln, die Diskussionen im Internet verbessert. Nebenberuflich baut Alexander
auch gerne an diversen kleinen Indie Startups.

# Ablauf
18:00: Türen auf & Abendessen
18:45: Talk
Anschließend Networking und bei Interesse Hacken