Es kann losgehen: Das erste KoDorf in Brandenburg stellt sich vor.

Dies ist ein vergangenes Event

108 Personen haben teilgenommen

Goetheplatz

· Wiesenburg/Mark

Wie du uns findest

Wichtig: Wir treffen uns dieses Mal nicht in Berlin sondern in der Kunsthalle in Wiesenburg. Die Adresse lautet Goetheplatz (ohne Hausnummer), 14824 Wiesenburg. Bei Problemen: 0176-56500292

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Es ist soweit. Nach über einem Jahr Planung und vielen Gemeindebesuchen in ganz Deutschland, haben wir den Standort für das erste KoDorf gefunden.

Wiesenburg erreicht man mit dem Zug in einer Stunde von Berlin aus. Gerade einmal 100 Meter vom Bahnhof entfernt, beginnt das KoDorf und ist damit perfekt angebunden an die Hauptstadt. Wir sind schwer verliebt in das alte Sägewerksgelände und können es kaum erwarten, diesem Ort neues Leben einzuhauchen. Um uns herum ist die Revitalisierung längst im Gange.

Direkt neben uns wird 2020 ein Naturgolfplatz eröffnen. Hier passen sich die Bahnen den Gegebenheiten des Geländes und der Umwelt an – nicht andersherum. Wenige hundert Meter entfernt liegt das Schloß Wiesenburg mit dem zweitgrößten Schlosspark Brandenburgs (nach Sanssouci).

In unmittelbarer Nachbarschaft ist das tolle Projekt Landwärts zu Hause, das Großstädter fit macht für den Neustart auf dem Land. Im Nachbarort Bad Belzig sorgt das zurecht gefeierte Coconat seit rund zwei Jahren für Schlagzeilen, selbt die New York Times berichtete bereits. Auch neuland21, "ein Think Tank and Do Tank für das Landleben im 21. Jahrhundert" wird bald von Berlin aus umziehen in die Region. Die Vielzahl innovativer Projekte hat auch damit zu tun, dass Bad Belzig und Wiesenburg sich zur Modellregion "Smart Village" zusammengeschlossen haben und entsprechend gefördert werden.

Wiesenburgs Bürgermeister Marco Beckendorf engagiert sich unermüdlich für neue Impulse und hat neben dem KoDorf schon weitere ambitionierte Projekte in der Pipeline. Lage, Timing, Verwaltung und Nachbarschaft könnten also kaum perfekter sein.

Macht euch am besten selbst einen Eindruck und kommt vorbei am 15.06. Wir stellen euch das KoDorf Konzept für diesen Standort im Detail vor, geben euch eine Führung über das Grundstück und freuen uns auf eure Fragen. Die Veranstaltung ist übrigens eine Kooperation mit der Meetup-Gruppe "Stadt, Land, Work" von Philipp Hentschel.