Vergangenes Meetup

Vertikal-Acker in Smart Cities, Digitale Landwirtschaft & die Zukunft der Arbeit

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

45 Personen haben teilgenommen

ITelligence

Bismarckstr. 105 · Berlin

Wie du uns findest

itelligence Berlin: Bei gutem Wetter auf der Dachterrasse - bei Regen im Dachcafé

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Wie verändern Smart Farming mit IoT, Blockchain, Robotik und künstlicher Intelligenz unsere urbanen Lebensräume und unser Zusammenarbeiten und -Leben?

Wir sind an dem Punkt angelangt, an dem wir darüber reden sollten, wie wir die Welt nachhaltig verändern können:

Wir wollen mit Euch über verschiedene Facetten von neuen, urbanen Lebensräumen und neuen Technologien sprechen und wie sich diese Teile zu einem Gesamtbild eines funktionierenden und nachhaltigen Urban Farming in einer Smart City zusammenfügen lassen.

Welche Ideen, Konzepte, Lösungen und Vorschläge aber auch Bedarf habt Ihr an moderne, digitale Landwirtschaft, der damit verbunden Arbeit zur Nahrungsmittelbeschaffung?

Einige Fragen, mit denen wir uns beschäftigen wollen:
- Wie verändert die Digitalisierung der Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion die Produktion, Technologie, Mobilität, urbane Lebensräume, Zulieferung und Logistik?
- Was bedeutet das für die Arbeit und Produktivität? Für Gesundheit, Ernährung und Lebensräume in Stadt und Land?

Berlin ist einer der Vorreiter im New Urban Farming (Farming Conference 2019) und in OWL kennen wir uns mit Landwirtschaft auch ganz gut aus. Eine perfekte Gelegenheit, um ein Stück Ostwestfalen-Lippe mit nach Berlin zum Digital Workplace Meetup zu nehmen.

Wann:
30.08 ab 17 Uhr bis Sonnenuntergang

Wo:
Dachterrasse itelligence Berlin

ab 17 Uhr: itelligence Farmbot in Aktion
itelligence hat Zusammen mit NTT Data mehrere Farmbots in Tokyo, Berlin und Amsterdam aufgebaut und sammelt derzeit massig Daten und Erfahrung. Es folgen Farmbots in London, München und Palo Alto. Bei NTT entsteht eine Community von smarten Farmern der Mitarbeiter, die derzeit enorm positives Feedback weltweit erhält. Was der Farmbot kann und wie er funktioniert könnt ihr auf der Dachterrasse live erleben.

ab 18 Uhr:
kurze Intro

Inspirational Talks à 18 Minuten

1. Landwirtschaft und Digitalisierung im Big-Picture mit Christina Kampmann, SPD NRW, Landtagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Digitalisierung und Innovation (www.nrwspd.de/personen/christina-kampmann/)

2. Exploring Data. Understanding Nature: Design digital AI Services for the Agri-Business Workforces, Sebastian Fritsch, Co-Founder & CEO greenspin (www.greenspin.de)

3. Metropolitan Farming: die Zukunft von Smart Cities und Urban Farming, Tom Zoellner, Director Urban Farmers & Vice Chair Association for Vertical Farming (www.vertical-farming.net) , Jens Meyer, Project Manager Drees & Sommer (www.dreso.com)

Nach den Talks wollen wir gemeinsam über eure Themen und Fragen mit den Experten diskutieren und tiefer in die Materie vordringen.

Drinks und Snacks stehen bereit.