IOTA meets Business

Nimmst du teil?

18 Personen nehmen teil

Teilen:
Bild des Veranstaltungsortes

Details

Wir begrüßen recht herzlich IOTA Entwickler, Enthusiasten und alle anderen die einen ersten Einblick in die Welt des IOTA Tangle bekommen möchten. Im Mittelpunkt des Meetups stehen die IOTA-Technologie sowie konkrete Anwendungsfälle aus der Praxis.
Das Meetup ist der ideale Ort um Kontakte zu knüpfen, Inspiration zu finden und einen Einblick in eine evtl. noch nicht bekannte IOTA Technologie zu gewinnen. Tretet mit den Entwicklern in Kontakt, stellt eure Fragen und tauscht euch im Anschluss in gemütlicher Runde aus.

Das Meetup wird organisiert von IOTA Community Membern (nicht von der offiziellen IOTA Foundation).

Agenda:

18:30-18:45 – Welcome and presentation of the programme

18:45-19:20 – Industrial sensors in the IOTA industrial marketplace and first application of Digital Identities (Jörg Nagel, Neoception GmbH & Jelle Millenaar IOTA Foundation)

19:20-19:40 – Decentralized Ecosystems – why we need them and how we can use them (Simone Giehl, Zühlke Engineering GmbH)

19:40 -20:00 - Break

20:00-20:20 – Enabling a DLT-based platform economy in manufacturing industry (Martin Unterberg, RWTH Aachen)

20:20-20:40 – Decentralized data management for IoT data streams using the IOTA Tangle (Raphael Manke, Forschungszentrum Informatik)

20:40-21:00 – COOLedger - A Configuration Tool for Distributed Ledgers (Niclas Kannengießer, Karlsruher Institut für Technologie (KIT))

20:40 – 22:00 - Q&A session / Networking

(Es können ggf. noch Änderungen am Ablauf vorgenommen werden.)
Die Vorträge werden in englischer Sprache gehalten