Vergangene Events

AGIL & MOBIL - Lean Coffee plus Impulse - Save the date!

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

13 Personen haben teilgenommen

München City

City · München

Wie du uns findest

accu:rate GmbH Institute for Crowd Simulation Rosental 5 | D-80331 München / co hhpberlin Niederlassung München

Bild des Veranstaltungsortes

Details

accu:rate GmbH Institute for Crowd Simulation

Ziel
Wir beleben die Tradition von AktMobCmp (Barcamp für aktive Mobilität im Alltag). Dazu planen wir ein moderiertes "lean coffee" mit Time-Box nach dem 3x3-Prinzip: (1) Präzisieren, (2) kooperativ verhandeln und (3) ernten). Zur Inspiration gibt es vor dem Lean Coffee kurze Impulse von Dr. Jessica Le Bris (GreenCity) und Roland Dürre.
(Siehe auch AktMobCmp) (http://www.actmobcmp.org/aktmobcmp-naechster-termin-in-muenchen-dienstag-11-april-17-um-1900/)

Thesen
Agilität & Mobilität sind menschliche Bedürfnisse.
Industrielle Revolution haben Agilität durch Planen ersetzt.
Der technologische Fortschritt schien den Menschen allmächtig gemacht zu haben.
Das Zeitalter von Hierarchie und Taylorismus geht zu Ende.
Die individuelle und motorisierte Mobilität nach heutigem Muster ist nur scheinbar agil.
Die Mobilität der Zukunft wird rationaler sein.
Die Mobilität der Zukunft muss agil werden.
Aktive Mobilität ist gut für den Körper (wir haben nur einen Körper und müssen diesen so gut behandeln wir nur möglich) und
ermöglicht uns, unser wertvolles Gut Zeit besser einzusetzen
(Unsere Zeit ist begrenzt, wenn sie weg ist kommt sie nicht mehr zurück).
....

Fragen
Warum sind Parkplätze so stark subventioniert?
Gehören Zweitakter-Ottomotoren abgeschafft?
...

Ergebnis
Wir wollen: Wissen teilen, Erkenntnis gewinnen, Gedanken formulieren und Ideen zur Umsetzung entwickeln.

Zielgruppe
Wir wenden uns vor allem an Menschen, die mit der aktuellen Mobilitätssituation und deren Folgen nicht zufrieden sind.

AktMobCmp: http://www.actmobcmp.org/
Lean Coffee: http://www.agil-werden.de/methoden-fuer-lean-change-lean-coffee/

Dank
Wir bedanken uns bei unserem diesmaligen Gastgeber, dem Unternehmen accu:rate GmbH Institute for Crowd Simulation vertreten durch den Gründer und Geschäftsführer Florian Sesser.