Vergangenes Meetup

7. Treffen der Power BI User Group Frankfurt

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

25 Personen haben teilgenommen

Veranstaltungsort für Mitglieder sichtbar

Details

Achtung! Das Treffen findet nicht bei Microsoft in Bad Homburg, sondern bei der Matrix42 AG in Frankfurt statt. Details zur Anreise findet ihr unter

http://www.meetup.com/de-DE/Power-BI-User-Group-Frankfurt-am-Main/files/

Neben spannenden Fachvorträgen entscheiden wir uns an diesem Abend für ein Thema für unser kontinuierliches #PUGFFM Projekt. Ziel des Projektes ist es, ein Dashboard "from scratch" aufzubauen: Von der Suche nach geeigneten Daten über den Import mit verbundener Datenaufbereitung bis zur Erstellung von DAX-Measures und anschließender Visualisierung der Ergebnisse in Excel und/oder Power BI Desktop.

Die Daten sollten kostenfrei und für jeden verfügbar sind. Möglichst sollten sich die Daten im Zeitablauf ändern, so dass das Projektergebnis dynamisch ist. Anhand dieses Beispielprojekts können wir dann regelmäßig Probleme und Lösungen nachstellen, aufzeigen und lösen, die uns im Alltag begegnen und ggf. auch in Form eines Blogs dokumentieren. Wir könnten dies dann auch nutzen, um neue Funktionalitäten oder „Hype-Themen“ wie Cortana Intelligence oder Azure ML an einem konkreten Beispiel gemeinsam oder als Projekt bis zum nächsten Treffen auszuprobieren und einzusetzen.

Bitte Themenvorschläge aufbereiten und kurz vorstellen, damit wir abschließend eine Entscheidung treffen können.

Das müsst ihr beim Import von Zeit- und Datumswerten beachten

André Povse führt mit der Fitness-App "Runkeeper" Buch über seine sportlichen Aktivitäten. Doch die im CSV-Format vorliegenden Daten in Excel bzw. Power BI zu importieren, ist fast so schweißtreibend wie die Trainingseinheit selbst. In einem "Hands-on" könnt ihr euch selbst daran versuchen und von André ein paar Tricks und Kniffe im Umgang mit Zeit- und Datumswerten lernen!

Die Aussagekraft von Diagrammen erhöhen mit IBCS

Die International Business Communication Standards (IBCS) sind praktische Vorschläge zur Gestaltung der Geschäftskommunikation. Markus Hanisch wird und kurz die Regeln erläutern und dann zeigen, wie sich mit wenigen Mausklicks die Standardvisualisierungen von Power BI Desktop in Bezug auf ihre inhaltliche Konzeption, ihre visuelle Wahrnehmbarkeit und ihre semantische Notation verbessern lassen.

Gruppenprojekt "Fußball Bundesliga"

Welche Bundesliga-Mannschaft hat die meisten Spiele gewonnen, obwohl sie zur Halbzeit in Rückstand lag? Gegen wen hat Eintracht Frankfurt die beste Heimbilanz? Wie hieß in der abgelaufenen Saison die (auswärts)stärkste Mannschaft der Rückrunde? Diese und ähnliche Fragen könnten wir im Rahmen unseres Gruppenprojekts beantworten. Dominik Petri zeigt uns, wo die historischen Fußball-Daten zu finden sind, welche Fallstricke beim Import und bei der Aufbereitung auf uns warten und dass sich diese Daten sehr gut eignen, um erste Schritte mit der Formelsprache DAX zu machen.