Vergangenes Meetup

All about... Pattern Matching

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

29 Personen haben teilgenommen

Bild des Veranstaltungsortes

Details

All About... Pattern Matching

Lutz Hühnken (http://www.huehnken.de/) von Lightbend (formerly Typesafe) wird euch alles, aber auch wirklich alles über Pattern Matching erzählen.

Also, zumindest alles, was er weiß. Pattern Matching hat sicher jede/r Scala-Entwickler/in schon einmal benutzt, aber was passiert da eigentlich genau?

Was alles kann ich matchen? Was genau sind eigentlich "::" und "+:" im Pattern Matching? Wie schreibe ich eigene Extraktoren, was genau geht rein, was muss ich zurückgeben? Kann ich sehen, was der Compiler aus meinem Pattern Matching macht? Ist Pattern Matching überhaupt effizient?

Euer Input ist natürlich auch willkommen, und es wird im Anschluss Zeit für Fragen, Diskussionen und Praxis-Tipps von euch sein!

Außer Grundkenntnissen der Scala-Syntax sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Agenda

18:30 Pizza

19:00 Vortrag

Im Anschluss Diskussion und Verlosung IntelliJ-Lizenz

Anfahrt

- KVB Linie 7 "Raiffeisenstr."

- S-Bahn Köln "Trimbornstr."

- Buslinie 156 "TÜV-Akademie" (fährt nur bis 18:20!)

- Parkplätze sind verfügbar

- Anfahrtsbeschreibung (http://www.gfu.net/anreise.html)

Was ist "All About..."?

"All About..." ist ein Meetup Konzept, das wir von der Hamburger Scala UG (http://www.meetup.com/Scala-Hamburg/) gekl... äh übernommen haben, und bei dem ein/e Referent/in zunächst ein ausgewähltes Scala-Thema im Detail vorstellt. Dabei wird das Thema für Anfänger/innen wie Experten/innen gleichermaßen interessant aufbereitet. Im Anschluss an den Vortrag diskutieren die Teilnehmer/innen in offener Runde/Open Space über weitere Aspekte des gewählten Themas (oder andere Themen).

Wenn ihr selbst Interesse habt, euch in ein grundlegendes Thema einzuarbeiten und der Gruppe vorzustellen, bitte meldet euch.

Folgende Themen wären für andere sicherlich sehr interessant:

• Futures

• Funktionale Programmierung (Funktionen, Partially Applied Function, Partial Functions)

• Das Typsystem

• Makros

• Event Sourcing und CQRS