[ONLINE] 23. UX Meetup: Besser als Print – Lesetypografie für das Web

UX Meetup Metropole Ruhr
UX Meetup Metropole Ruhr
Öffentliche Gruppe
Bild des Veranstaltungsortes

Details

Design ist sexy, und das Web bietet enorme Möglichkeiten, damit das so ist und bleibt. Im Fokus steht das Nutzungserlebnis, das sich auch durch Makro- und Mikrotypografie für eine Vielzahl von Geräten feingranular gestalten lässt.

Martin Hallmann und Timo Dinkler, UX/UI Designer bzw. UX Manager bei Accenture Interactive, laden ein auf eine Exkursion zu Grundlinienrastern und gerätespezifischer Lesetypografie und zeigen, wie freie Designkonzepte jenseits der geläufigen 12-Spalten-Layouts gelingen. Sie verbinden mit ihrem Vortrag Design und Frontend und werden dabei auch über CSS und Schriftgestaltung reden. Entwickler sind, wie immer, herzlich Willkommen, und dieses Mal ganz besonders.

Wir hoffen, Euch mit unserem Vortrag zu ermutigen, mit gängigen Rahmen und Frameworks zu brechen und eigene Innovationen umzusetzen.

Wir werden das Meetup als Online-Session durchführen. Infos zum konkreten Tool und Login bekommen alle Zusager hier bzw. via Meetup-E-Mail bis spätestens 17:00 Uhr.

Agenda:
18:30 – Ankommen und Technik in den Griff bekommen
18:40 – Start und Begrüßung (Michael Jendryschik, KPS)
18:45 – Besser als Print: Lesetypografie für das Web (Martin Hallmann & Timo Dinkler, Accenture Interactivce) – mit Fragen/Diskussion zwischendurch
20:30 (etwa) – offene Diskussion und Networking
21:30 – Logout

Wir freuen uns auf euch!

Rechtliche Hinweise:
Während der Veranstaltung wird fotografiert (bzw. es werden Screenshots gemacht) und es wird teils auch Audio/Video aufgezeichnet. Wenn ihr euch registriert, akzeptiert ihr, dass Fotos von euch gemacht und auf Social-Media-Plattformen wie Twitter, Facebook oder eben hier bei Meetup.com veröffentlicht werden dürfen. Im Falle einer Online-Veranstaltung wie dieser gilt dies ebenso für die verwendeten Dienste (z.B. Zoom).