Community Currencies - Die Idee und laufende Projekte

Details

Das Jahr 2019 ist kaum vorbei und wir starten wieder durch in 2020 mit dem Thema "Community Currencies". Vielen Dank an Ronald für seine Initiative das Thema nach Mainz zu bringen.

Eine eigene Währung für Deine Stadt? Das nicht ganz neu, aber mit der Blockchain-Technologie entstehen jetzt ganz neue Möglichkeiten. Es tut sich viel in diesem spannenden Feld der Blockchain-Szene. Im Meetup geben wir Dir einen Überblick und die Möglichkeit, zwei Projekte näher kennen zu lernen.

Zum Einstieg geben wir Euch einen Überblick über unterschiedliche Ansätze und Erfolgsbedingungen von Blockchain-basierte Gemeinschaftswährungen (Community Currencies).

Dann stellen sich zwei Projekte vor:

1.) Coinsence Projekt
ist eine dezentrale Plattform zur Förderung von Zusammenarbeit in einer Geme inschaft. Mit Hilfe einer Blockchain erhält jeder Teilnehmer einen Anteil der Gemeinschaftswährung, die in Projekte investiert und gegen Leistungen und Güter eingetauscht werden können. Coinsence wird derzeit in Tunesien pilotiert.

2.) Trustlines Projekt
Trustlines ist eine Blockchain-Lösung, mit der Geldbeträge zwischen Menschen, die sich vertrauen, abgerechnet werden können. Durch die Blockchain entsteht daraus ein Vertrauensnetz, durch das die finanzielle und wirtschaftliche Integration von Menschen gefördert werden kann.

Wie immer gibt es genug Zeit für Fragen und Diskussionen.

Grüße,
Ronald, Nhan, Krystian & Felix