Past Meetup

Let’s talk about Kubernetes – Security, Deployment and Operations!

This Meetup is past

106 people went

inovex GmbH - Office Karlsruhe

Ludwig-Erhard-Allee 6 · Karlsruhe

How to find us

Tramlinie 6, gegenüber Haltestelle Ostendstraße

Location image of event venue

Details

Hey Tech Heads,

viel zu lange gab es schon kein Kubernetes-Meetup mehr bei uns in Karlsruhe!

Wir haben die neuesten Erfahrungen, Best Practices, Tricks und auch Fallstricke, aus unserer Projektarbeit mit Kubernetes wieder in spannende Talks gepackt. Kommt vorbei!

Vorläufiger Zeitplan

18.30 Uhr Doors Open

19 Uhr - Johannes Scheuermann „Securing your Kubernetes cluster“

Kubernetes ist einer der größten Player, wenn es um Container-Orchestrierung geht. Seit Kubernetes 1.7 ist RBAC (Role Based Access Control) der Standard für die Autorisierung in einem Cluster. Es gibt viele weitere Bestandteile, wie Pod Security Policies, Network Policies, Admission Controllers, die es einem ermöglichen, sein Kubernetes Cluster zu sichern.

In diesem Talk zeigt euch Johannes, wie diese Bestandteile zusammen funktionieren und welche Probleme eben diese zu lösen versuchen. Außerdem gibt er euch einen Überblick darüber, wie andere Tools wie Vault in das Kubernetes Ecosystem passen, um eine Plattform noch sicherer zu machen.

19.45 Uhr Pizza, Bier & Networking

20 Uhr Timo Heinrichs und Arnold Bechtoldt „Put your Kubernetes into Jail – Deployment and Operations on AWS China"

Laut Cloud Native Computing Foundation läuft 63% der Kubernetes Workload auf AWS. Bis zur endgültigen Freigabe von Amazon Elastic Container Service for Kubernetes (EKS) muss man seine Kubernetes Cluster noch selbst deployen und betreiben.

Das von der breiten Masse genutzte Deployment-Tool Kops (github.com/kubernetes/kops) bietet eine gute Basis für einen Production-Grade Kubernetes Cluster, löste für uns allerdings nicht alle Probleme beim Deployment in AWS China.

Welche Herausforderungen uns im Projektalltag begegneten und welche speziellen Anforderungen die AWS-Regionen in China uns auf Trab hielten stellen euch Timo und Arnold in diesem Vortrag vor.