What we're about

Das monatliche Meetup für alle, die mehr über die agile Software-Entwicklung lernen möchten. Am Agile Breakfast Zürich treffen sich Praktikerinnen und Praktiker jeweils am ersten Mittwoch des Monats zum morgendlichen Erfahrungsaustausch. Vielfältige Beiträge in Form von Vorträgen, Workshops, Fragestellungen, Erfahrungen, Methoden und Techniken regen die Diskussion an und verschaffen überraschende Einblicke in Management, Kultur und Technik der agilen Software-Entwicklung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Upcoming events (1)

Agilität in der Suva – Das 3x3 der Einführung von SAFe

SAFe – in agilen Runden oft sehr kritisch be-(ver?)urteilt. In der Suva, der grössten Unfallversicherung der Schweiz, hat SAFe dazu beigetragen, Agilität weit über die Informatik hinaus zu verankern. Ist SAFe für ein klassisches Unternehmen eben doch ein gutes Instrument, um sich einen echten Schritt in Richtung agiles Unternehmen zu entwickeln? Eine spannende Retrospektive über Widerstände, Stolperfallen und Fortschritte. Und einen Blick in die Zukunft, wohin die Reise führen könnte. Was sind Eure Einschätzungen dazu? +++ REFERENT Adrian Baumann: Seine beruflichen Erfahrungen hat Adrian in der Versicherungs- und Mobilitätsbranche gesammelt. Als Programmleiter in einer schier ausweglosen Situation versuchte er es vor über 10 Jahren zum ersten Mal mit agilen Ansätzen. Der Turnaround gelang, das Projekt wurde zum Erfolg. Seither ist Adrian nicht mehr von der Überzeugung abzubringen, dass in der Welt von Lean und Agile die Lösungen für die heutigen Herausforderungen zu finden sind. In der Suva hat er 2013 das erste agile Team in der Informatik gesät – für andere aus damaliger Sicht ‘verbrochen’. Heute sind die Prinzipien von Lean und Agile im Unternehmen anerkannt und finden breite Anwendung. In verschiedenen Führungsrollen, aber immer als Lean-Agile-Leader formt Adrian die agile Entwicklung der Suva aktiv mit.

Past events (37)

Photos (107)

Find us also at