What we're about

[YouTube https://goo.gl/nfvcEA ] We are a local Software Craftsmanship and Testing Community that focuses on Software Design, Software Architecture, Clean Code, TDD and QA. We love to practice Katas and are a happy part of www.softwarecrafters.org and www.softwerkskammer.org.

Everyone is invited to join our meetups that usually consist of talks, workshops, discussion rounds and coding dojos. We are open for students, professionals and everyone that is excited about building software.

www.swkth.de | www.meetup.com/swkthde | www.twitter.com/swkthe | www.medium.com/swkthde | www.facebook.com/jenadevs | www.github.com/swkthde | www.xing.to/jenadevs | www.jena.today

Team: Benjamin Nothdurft, Andreas Grohmann

Upcoming events (3)

Mythen von KI und KI im Entwickleralltag (Manuel Rülke, Felix Braun)

Finanz-DATA GmbH, Beratungs- und Softwarehaus

An diesem Abend sind wir zu Gast bei der Finanz-DATA GmbH in Gotha und freuen uns Euch das Thema Künstliche Intelligenz näherbringen zu dürfen. Manuel Rülke aus Leipzig räumt im ersten den Aufschlag mit den Mythen um KI auf. Felix Braun aus Frankfurt erklärt Euch im zweiten Satz dann wo die Reise im Entwickleralltag hingehen könnte. Es wird also wieder spannend. Agenda: 19:00 Ankommen 19:15 Vorstellung der Softwerkskammer Thüringen (Benjamin Nothdurft) und von Finanz-DATA (Holger Fähnrich) 19:30 Deine Künstliche Intelligenz ist künstlich, aber nicht intelligent (Manuel Rühlke) 20:15 Pause (20-30 min) 20:45 Wie KI Deinen Entwicklerarbeitsalltag revolutionieren wird? (Felix Braun) 21:30 Ende und Ausklang Talk: Deine Künstliche Intelligenz ist künstlich, aber nicht intelligent! Künstliche Intelligenzen umgeben uns. Sie stecken u.a. in persönlichen digitalen Assistenten, verleihen Computergegnern in Spielen einen Hauch von Cleverness und sie ersetzen vielerorts den 1st-Level-Support. Die dahinterstehende Technik bietet Raum für Mythen und Legenden. Wir werden uns zusammen die Technik hinter „Künstlicher Intelligenz“ anschauen und die eine oder andere Schwäche anhand von Anekdoten herausstellen. Wer sich schon immer mal gefragt hat, warum Chatbots keine sinnvollen Antworten liefern und Computergegner stoisch gegen Wände rennen, soll hier ein paar Antworten finden. Speaker: Manuel Rülke ist Head of Development bei Sitewards für den Standort Leipzig. Er berät Kunden im Bereich digitale Assistenten und Chatbots und leitet u.a. die Umsetzung von Projekten mit Sprachtechnologien wie Amazon Alexa, Google Assistant & Co. Vor dieser Tätigkeit verantwortete er als AI-Developer er die „Intelligenz“, bzw. Dummheit, von Computerspielfiguren in kommerziellen Spielen. Talk: Wie KI Deinen Entwicklerarbeitsalltag revolutionieren wird? Künstliche Intelligenz überholt uns Menschen in immer mehr Bereichen: Sie schlägt die besten Go-Spieler, deutet Röntgenbilder besser als Radiologen und kann gesprochene Sprache besser verstehen als jeder Mensch. Noch denken wir ITler bei KI an Frameworks wie Tensorflow oder Apache MXNet. Und an die vielen Möglichkeiten wie wir mit immer besseren Deep Learning-Technologien die Probleme aus anderen Domänen lösen können. Dabei denken wir noch recht selten darüber nach in welchen Bereichen künstliche Intelligenz unsere eigenen Jobs verändern oder sogar gefährden wird. Dieser Talk zeigt wie Dich KI schon jetzt bei der Entwicklung von Software unterstützen kann: von Smart Assists in der IDE bis zur Hilfe beim Testen und Load Balancing Deiner Applikation. Dann schauen wir wie KI die seit Jahrzehnten geltenden Paradigmen in der Software-Entwicklung verändern wird. Gemeinsam wagen wir eine Prognose wie wir als Software-Entwickler möglichst resilient bleiben indem wir Dinge lernen mit denen Maschinen voraussichtlich noch länger Probleme haben werden. Speaker: Felix Braun, Tekkie & Agile Coach, ist begeistert von agilen und schlanken Formen der Zusammenarbeit, der Fokussierung auf wertschöpfende Tätigkeiten und den technologischen und organisatorischen Voraussetzungen dafür. Als früherer Volleyball-Profi weiß er, wie wichtig gute Teamarbeit für ein erfolgreiches Projekt ist. Felix ist Agile-IT-Coach und Leiter der Frankfurter Niederlassung der codecentric.

Code Retreat Vol. 2 - Coding Katas for Beginners & Programmers

TRITUM - DIE ONLINE PILOTEN

[PDF Flyer (https://github.com/jenadevs/jenadevs-meetup-009-coderetreat-vol-2/blob/master/orga/Softwerkskammer_Jena_009_coderetreat_vol_2.pdf)] - An diesem Samstag wird möchten wir mit Euch wieder einen ganzen Tag lang einen Coderetreat veranstalten. Hierzu wird uns Raimo von der Softwerkskammer Berlin (https://www.meetup.com/Software-Craftsmanship-Berlin) tatkräftig als TDD Experte und erfahrener Coderetreat Facilitator sowie als unter anderem federführendes Mitglied der Global Day Of Coderetreat Community tatkräftig unterstützen. Freut Euch auf einen Tag voller testgetriebener Entwicklung! Agenda zum Code Retreat im Geiste des #gdcr (https://twitter.com/search?f=images&vertical=default&q=%23gdcr&src=typd) - Kurze Einführung zu TDD, Coding Dojo & Kata - 2 Runden a 45 Minuten Programmieren mit jeweils kurzer Retrospektive am Ende – Mittagspause (30-45 Minuten) – - 3 Runden a 45 Minuten Programmieren mit jeweils kurzer Retrospektive am Ende – Gemeinsamer Ausklang – Es wird um einen Unkostenbeitrag von 9 EUR gebeten. Hierfür bekommt ihr über den ganzen Tag hinweg eine Versorgung mit Getränken und (Mittag)essen inklusive. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Definition von coderetreat.org (http://coderetreat.org/about) Coderetreat is a day-long, intensive practice event, focusing on the fundamentals of software development and design. By providing developers the opportunity to take part in focused practice, away from the pressures of 'getting things done', the coderetreat format has proven itself to be a highly effective means of skill improvement. Practicing the basic principles of modular and object-oriented design, developers can improve their ability to write code that minimizes the cost of change over time. Facilitators: Raimo Radczewski @rradczewski (https://twitter.com/rradczewski) Freelance Software Craftsman, fancying Scala, JavaScript, Domain-driven Design und EventSourcing Enthusiast. Organizer bei @swkBerlin (https://twitter.com/swkBerlin) und @coderetreat (https://twitter.com/coderetreat). Benjamin Nothdurft @dataduke (https://twitter.com/dataduke) Java Enterprise und Microservices Entwickler, Docker Trainer und Gründer der Softwerkskammer Jena @jenadevs (https://twitter.com/jenadevs) mit Hang zu Software Craftsmanship.

Vim, Emacs, IDEA, Eclipse and more - Show me your favorite editor!

nach Möglichkeit in Zusammenarbeit mit Matthias Günther @wikimatze (https://twitter.com/wikimatze), dem Organzier der Vim Berlin User Group @vimberlin (https://twitter.com/vimberlin) (www.vimberlin.de (https://vimberlin.de)) und der Vimfest Konferenz (vimfest.org (https://vimfest.org/)) zu der schon Bram Moolenaar, der Autor von VIM (http://www.vim.org), gekommen ist. Hierfür suchen wir noch paar Referenten, die im Gegenzug ihren Lieblingseditor mit seinen Features vorstellen würden/möchten. Wir arbeiten zudem daran von IntellJ IDEA ein paar Ultimate-Lizenzen zur Verlosung zu bekommen. Haben da ein paar gute Kontakte hin. Das Gewinnspiel am Ende wird also lohnenswert sein. :-) Das Datum ist also noch sehr flexibel: An einem Abend zwischen September und Dezember. Agenda folgt sobald wie möglich!

Past events (34)

Fake it Outside-In TDD (David Völkel)

KrämerLoft Coworkingspace Erfurt

Photos (350)