What we're about

Ein Barcamp für Softwareentwickler. Organisiert von Softwareentwicklern. Wir coden, hacken und tauschen uns im Open-Space-Format aus.

Wir bringen Gleichgesinnte zusammen und versorgen sie mit allem, was für gute zwei Tage Barcamp wichtig ist. Inhaltlich ist das alles sehr offen, denn letztlich legen die Teilnehmer ihr Programm fest. Besonders freuen wir uns natürlich über Methoden und Technologien für eine moderne Webentwicklung, PHP, NodeJS/JavaScript, Scala, Java, .NET, Mobile oder DevOps und Agile, bis hin zu Lean Startup oder UX.

Upcoming events (1)

Remote-Workshop: Wie man leichtgewichtige Microservices mit Go(lang) baut

Dieses Meetup findet ihr auch in der WUE.tech-Gruppe: https://www.meetup.com/de-DE/wue-tech/events/270900221/ Let’s go RESTful – Leichtgewichtige Microservices mit Go(lang) Golang ist Trend: Nicht nur Kubernetes selbst, sondern auch zahlreiche Tools und Komponenten für Infrastruktur, die man derzeit in Microservice-Architekturen einsetzt, werden in Golang implementiert. Warum die Sprache Go nicht nur cool ist, sondern auch praktisch und schnell zu lernen, zeigen wir euch in diesem Meetup. Mit Golang baut man effiziente Microservices, die zudem sehr einfach zu deployen sind. Jede Go-Applikation wird kompiliert und ist danach ein statisches Binary, das keine Laufzeit-Umgebung mehr benötigt. Um am Workshop teilzunehmen, solltet ihr bereits andere Programmiersprachen wie TypeScript, PHP, Java oder Python können oder mal gesehen haben. Wenn ihr parallel mitcoden wollt, installiert vorab bitte Golang (https://golang.org) und die GoLand IDE von JetBrains (https://www.jetbrains.com). Im Workshop gehen wir zusammen die ersten Schritte in Go, erklären grundlegende Elemente der Sprache und einige Best Practices für euren eigenen Golang-Code: – Golang installieren und mit GoLand entwickeln – REST APIs mit gin-gonic – Binding und Validation für Parameter, Headers und Body – (De)Serialization in Golang – Golang-Konzepte wie Packages, Structs, Slices, Deferred Funcs – Persistenz mit PostgreSQL – Strukturiertes Logging mit JSON – Application Metrics für Prometheus integrieren – Konfiguration per ENV-Variablen – Docker-Container für Golang Nach dem Workshop habt ihr einen intensiven Kick-Off mit allen Infos, um eigene Microservices in Golang implementieren zu können. Golang is waiting for you, let’s Go! Leider müsst ihr euch nach wie vor noch selbst mit Getränken und Snacks versorgen – sorry. Ansonsten: Bleibt bitte weiterhin gesund, achtet aufeinander und freut euch über unsere Anti-Langeweile-Remote-Meetups! Den Meeting-Link bekommt ihr nach der Anmeldung. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Past events (10)

Photos (19)